Sachertorte

Ein Schokoladenkuchen von köstlicher und ausgesprochen königlicher Tradition

Berühmt für ihre Schokoladenglasur, ihre reichhaltige und samtige Textur und die Marmeladenfüllung ist die Sachertorte definitiv die Königin der Schokoladentorten oder zumindest ein prominentes Mitglied der Familie. Sie wurde nämlich für einen Fürsten namens Klemens Wenzel von Metternich, Staatskanzler des österreichischen Kaiserreichs, kreiert.

Das war im Jahr 1832 in Wien. Der Fürst, der eine Gruppe bedeutender Gäste zu bewirten hatte, befahl seinen Bediensteten, ein ganz besonderes Dessert zuzubereiten. Aber es gab ein Problem. Der Küchenchef erkrankte plötzlich, sodass ein sechzehnjähriger Lehrling namens Franz Sacher einspringen musste. „Dass er mir aber keine Schand’ macht, heut’ Abend!“, so die Ermahnung des verzweifelten Fürsten. Unbeeindruckt von dieser Verpflichtung warf der talentierte Teenager einen Blick auf die verfügbaren Zutaten – dunkle Schokolade, Aprikosenmarmelade und Schlagsahne – und erfand kurzerhand die Sachertorte. Der Fürst und seine illustren Gäste waren begeistert, Sacher machte erfolgreich Karriere und sein kulinarisches Erbe wurde an die nachfolgenden Generationen seiner Familie weitergegeben.

Interessanterweise trägt diese Torte den Namen ihres Erfinders und nicht den ihres Auftraggebers. Wer weiß, ob sie mit dem Namen „Metternich-Torte“ den gleichen internationalen Bekanntheitsgrad erreicht hätte?

Heute hat jede Konditorei ihre eigene Version dieses schokoladigen Genusses. Marchesi 1824 ist besonders stolz auf seine Interpretation, die aus zwei Schichten von leichtem Kakaobiskuit besteht, dazwischen eine dunkle Schokoladencreme und eine Füllung aus Himbeer- oder Aprikosengelee, und mit dunkler Schokoladenmousse überzogen ist.

Inspiriert von der Tradition, jedes Stück mit einem goldenen Detail zu verzieren, hat Pasticceria Marchesi dieses Symbol mit einem Kreis aus Blattgold, gekrönt von einer frischen Himbeere, neu interpretiert.

Die Kombination aus leicht säuerlichen, frischen Himbeeren und intensiver, dunkler Schokolade verleiht der Sachertorte von Marchesi einen köstlichen Geschmack, der hervorragend zu jeder Jahreszeit passt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis anzubieten und unsere Online-Werbemitteilungen Ihren Präferenzen anzupassen. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie um mehr zu erfahren, die verwendeten Cookies zu kennen und wie Sie diese deaktivieren oder Ihre Zustimmung zu verweigern. Mit Schließen dieses Banners oder der weiteren Nutzung dieser Website, stimmen Sie der Verwendungvon Cookies zu. Cookie-Richtlinie