Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Einführung

1.1. Der Fernabsatz der Produkte der Marken „Marchesi“ und „Marchesi 1824“ über diese Webseite (im Folgenden als „Webseite“ bezeichnet) unterliegt den nachfolgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden als „Allgemeine Verkaufsbedingungen“ bezeichnet).

Die auf der Webseite angebotenen Produkte werden von der Montenapoleone 9 S.r.l. (im Folgenden als „Pasticceria Marchesi“ bezeichnet) verkauft. Die Montenapoleone 9 S.r.l. ist ein Gesellschaft nach italienischem Recht mit Sitz in Via Antonio Fogazzaro 28 – 20135 Mailand (MI) – Italien, USt.-IdNr., Steuernummer und Nummer der Eintragung im Handelsregister Mailand 09060170967, VWV-Nr. MI 2065844, die von der Prada S.p.a., Holdinggesellschaft der Prada Gruppe (im Folgenden „Prada S.p.a.“ und zusammen mit den von ihr direkt oder indirekt kontrollierten Unternehmen als “Prada Gruppe” bezeichnet) kontrolliert wird.

1.2. Die Inanspruchnahme der Dienstleistungen im Rahmen des Fernabsatzes, die den folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen, ist ausschließlich den Verbrauchern (im Folgenden auch als „Kunde“ oder im Plural als „Kunden“ bezeichnet) im Sinne von natürlichen Personen vorbehalten, die zu anderen Zwecke als den von ihnen unter Umständen erbrachten geschäftlichen, unternehmerischen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeiten auftreten und älter als 18 Jahre sind (oder, sofern minderjährig, von ihrem gesetzlichen Vertreter ermächtigt wurden).

Es ist ausdrücklich untersagt, über die Webseite erworbene Produkte zu geschäftlichen oder beruflichen Zwecken weiterzuverkaufen oder weiterzugeben.

1.3. Die auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte können nur dann erworben werden, wenn sie in folgende Länder geliefert werden: Italien, (mit Ausnahme der Gemeinden Livigno und Campione d'Italia), Österreich, Portugal, Niederlande, Vereinigtes Königreich (mit Ausnahme der Kanalinseln), Irland, Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland (mit Ausnahme der Åland-Inseln), Frankreich (mit Ausnahme der Überseegebiete), Belgien, Luxemburg, Schweiz, Monte-Carlo, Deutschland (mit Ausnahme der Inseln Helgoland und Büsingen), Spanien (mit Ausnahme von Ceuta, Melilla und der Kanarischen Inseln), Griechenland (mit Ausnahme von Berg Athos).

1.4. Die zum Abschluss des Kaufvertrages über diese Webseite verwendeten Sprachen sind: italienisch, englisch, französisch und deutsch.

1.5. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden auf der Webseite veröffentlicht, um dem Kunden in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften deren Kenntnisnahme, Speicherung und Vervielfältigung zu ermöglichen.

1.6. Der Kauf der Produkte unterliegt ausschließlich den Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite veröffentlicht und gültig sind.

Pasticceria Marchesi behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorzunehmen.

Mögliche Änderungen und/oder Ergänzungen gelten nur in Bezug auf Käufe, die nach Veröffentlichung der neuen Fassung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorgenommen wurden.

Der Ersatz dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen durch eine neue Fassung führt zu deren automatischen Nichtanwendbarkeit, Unwirksamkeit und Undurchsetzbarkeit gegenüber Pasticceria Marchesi in Bezug auf Käufe, die nach deren Entfernung von der Webseite vorgenommen werden. Dies gilt auch dann, wenn die besagten Allgemeinen Verkaufsbedingungen der Öffentlichkeit über andere Internetseiten als die oben genannte zugänglich sind und/oder von dieser eingesehen werden können.

 

2. Verfügbarkeit der Produkte

2.1. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von Pasticceria Marchesi über die Webseite angebotenen Produkte (im Folgenden als "Produkte" bezeichnet) einer variablen Verfügbarkeit unterliegen könnten und ist sich daher bewusst, dass Pasticceria Marchesi deren tatsächliche Verfügbarkeit zum Zeitpunkt des Kaufs überprüfen muss.

2.2. Gelegentlich kann es in Bezug auf die Verfügbarkeit einiger Produkte zu Verfügbarkeitsengpässen kommen. In diesem Fall informiert Pasticceria Marchesi den Kunden unverzüglich (und in jedem Fall innerhalb der unten angegebenen Fristen) per E-Mail über die Stornierung seiner Bestellung.

Im Falle einer teilweisen Nichtverfügbarkeit wird beim Kunden angefragt, ob er die verfügbaren Produkte erhalten oder die gesamte Bestellung stornieren möchte.

2.3. Pasticceria Marchesi behält sich das Recht vor, die auf der Webseite zum Verkauf angebotenen Produkte jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

3. Kaufvorgang

3.1. Jedes Produkt, das über die Webseite zum Verkauf angeboten wird, kann eigens über einen Link abgerufen werden, der es ermöglicht, die fotografischen Abbildungen des Produkts oder seiner Verpackung, die Beschreibung, die Zutaten, die weiteren gesetzlich vorgeschriebenen Informationen und den Stückpreis einzusehen.

3.2. Die vom Kunden ausgewählten Produkte werden in einem speziellen Abschnitt (im Folgenden als "Warenkorb" bezeichnet) platziert.

Die Produktbeschreibung wird zusammen mit einem oder mehreren fotografischen Abbildungen im Warenkorb des Kunden aufgenommen.

3.3. Unter Berücksichtigung der handwerklichen Herstellung der zum Verkauf angebotenen Produkte nimmt der Kunde zur Kenntnis, dass die Abbildung des auf der Webseite veröffentlichten Produkts unter Umständen nicht exakt mit dem Erscheinungsbild des an den Kunden gelieferten Produkts übereinstimmen könnte. Trotz des Umstandes, dass Pasticceria Marchesi ständig Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass die auf der Webseite gezeigten Abbildungen die Originalprodukte getreu wiedergeben, kann es aufgrund der technischen Eigenschaften und der Farbtiefe des vom Kunden verwendeten Geräts stets zu Abweichungen führen. Pasticceria Marchesi ist demzufolge nicht für die mögliche Abweichung der grafischen Darstellungen der auf der Webseite gezeigten Produkte verantwortlich.

3.4. Um die ausgewählten Produkte und den Gesamtbetrag der Bestellung anzuzeigen, müssen Sie auf die den Warenkorb enthaltende Seite zugreifen.

Vor Bestätigung seiner Bestellung (im Folgenden als "Bestellung" bezeichnet) ist der Kunde verpflichtet, die Richtigkeit des Inhalts des Warenkorbs zu überprüfen und das Kaufformular gemäß den auf der Webseite angegebenen Anweisungen auszufüllen.

3.5. Der Kaufvorgang endet in dem Moment, in dem der Kunde die Taste zur endgültigen Bestätigung der Bestellung (im Folgenden als "Kauftaste" bezeichnet) betätigt und somit seine Bestellung bestätigt, die direkt an die Pasticceria Marchesi übermittelt wird.

Nach Betätigung der Kauftaste kann der Inhalt der Bestellung nicht mehr vom Kunden geändert werden.

3.6. Vor Bestätigung der Bestellung muss der Kunde erklären, dass er diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelesen und akzeptiert hat. Am Ende des Kaufvorgangs sollte der Kunde die Allgemeinen Verkaufsbedingungen speichern oder ausdrucken.

3.7. Der Kaufvorgang muss vollständig abgeschlossen werden, da die Bestellung andernfalls nicht an Pasticceria Marchesi weitergeleitet werden kann.

3.8. Jede Bestellung und die für den Kauf erforderlichen Daten des Kunden werden von Pasticceria Marchesi für den Zeitraum und entsprechend den Bedingungen gespeichert, die von den gesetzlichen Vorschriften vorgesehen sind.

Die mögliche Nutzung von Daten zu anderen Zwecken als zum Kauf bedarf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Kunden und unterliegt den Bestimmungen der "Datenschutzrichtlinie", die auf der Webseite veröffentlicht ist.

3.9. Kunden, die sich im gesicherten Bereich der Webseite angemeldet haben, können ihren Bestellstatus überprüfen, indem sie auf diesen Bereich zugreifen und die ihre Bestellungen enthaltene Seite aufrufen.

3.10. Der Kunde ist sich bewusst, dass er für die Richtigkeit und Korrektheit aller seiner Daten verantwortlich ist, die von ihm über die Webseite angegeben bzw. zum Zeitpunkt des Kaufs verwendet wurden.

 

4. Vertragsschluss

4.1. Nach Bestätigung der Bestellung wird die Bestellung an Pasticceria Marchesi zum Zwecke der Bearbeitung übermittelt. Eine weitere Änderung oder Stornierung ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Die vom Kunden aufgegebene Bestellung wird von Pasticceria Marchesi nur zur Bearbeitung entgegengenommen, wenn der gesamte Bestellvorgang den Vorschriften entsprechend und ohne auf der Webseite angezeigte Störungen abgeschlossen wurde.

Nach Aufgabe der Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, mit der Pasticceria Marchesi mitteilt, die Bestellung erhalten zu haben. Diese E-Mail ist nicht als Annahme der Bestellung zu verstehen. Die Annahme der Bestellung durch Pasticceria Marchesi und der Abschluss des Vertrages erfolgen entsprechend den Bestimmungen im nachfolgenden Absatz 4.2.

4.2. Der zwischen Pasticceria Marchesi und dem Kunden eingegangene Vertrag gilt in dem Moment als geschlossen, in dem der Kunde eine E-Mail zum Zwecke der Bestätigung durch Pasticceria Marchesi (im Folgenden als „Bestätigungsmail“ bezeichnet) enthält.

Die Bestätigungsmail wird an die vom Kunden in dem Kaufformular angegebene Adresse gesendet und enthält die Bestätigung und Zusammenfassung der Verkaufsbedingungen, sowie die Beschreibung des Produkts, einschließlich sämtlicher Informationen über das Produkt, den Gesamtpreis der Bestellung, einschließlich Versandkosten, die Adresse, um Beanstandungen vorzubringen, Informationen über den Kundendienst, das Widerrufsrecht und die Art und Weise seiner Ausübung.

4.3. Pasticceria Marchesi behält sich das Recht vor, die Bestellung eines Kunden in den folgenden Fällen nicht anzunehmen:

a)     Mangelnde Verfügbarkeit, auch vorübergehend, der in der Bestellung genannten Produkte;

b)     Bestehen eines Rechtsstreits zwischen Pasticceria Marchesi und dem Kunden im Hinblick auf eine vorherige Bestellung;

c)     sofern der Kunde im Rahmen früherer Gelegenheiten die Allgemeinen Verkaufsbedingungen verletzt hat oder seinen Verpflichtungen nicht nachgekommen ist;

d)     sofern sich herausstellt, dass der Kunde die Produkte zum Zwecke des Weiterverkaufs oder der Weitergabe zu geschäftlichen oder beruflichen Zwecken kauft.

In den vorstehenden Fällen teilt Pasticceria Marchesi dem Kunden innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Tag des tatsächlichen Eingangs der Bestellung die Stornierung der erhaltenen Bestellungen per E-Mail mit. In diesem Fall versteht sich keine Bestellung als von Pasticceria Marchesi angenommen, und zwischen Pasticceria Marchesi und dem Kunden kommt kein Vertrag zustande.

Bei teilweiser Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts kann der Kunde vor Erhalt der Bestätigungsmail entscheiden, nur die verfügbaren Produkte erhalten zu wollen oder die gesamte Bestellung zu stornieren. Sollte die Stornierung nur teilweise erfolgen, wird dem Kunden nur der Betrag für die tatsächlich gekauften Produkte in Rechnung gestellt, einschließlich sämtlicher Versandkosten.

 

5. Kaufpreis und Zahlungsmittel

5.1. Die Preise aller über die Webseite zum Verkauf angebotenen Produkte verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

5.2. Die Preise werden in Euro (EUR) angegeben.

5.3. Der Gesamtbetrag des im Warenkorb ausgewiesenen Preises beinhaltet Versandkosten, die separat ausgewiesen werden.

Im Falle zusätzlicher Kosten ersucht Pasticceria Marchesi in jedem Fall um die ausdrückliche Zustimmung des Kunden.

5.4. Dem Kunden werden die auf der Webseite veröffentlichten und im Warenkorb zum Zeitpunkt der Bestätigung der Bestellung durch Betätigung der Kauftaste durch den Kunden angezeigten Preise in Rechnung gestellt, sofern die bestellten Produkte zu diesem Zeitpunkt verfügbar sind.

Pasticceria Marchesi behält sich das Recht vor, die Preise der über die Webseite angebotenen Produkte jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

5.5. Pasticceria Marchesi akzeptiert nur Kreditkarten und solche Zahlungsmittel, die ausdrücklich auf der Webseite angegeben werden.

5.6. Zum Zwecke der Zahlung mit Kreditkarte bestätigt und garantiert der Kunde, dass er Inhaber der für den Kauf verwendeten Kreditkarte ist, und darüber hinaus, dass alle einschlägigen Daten, die während des Kaufs angegeben wurden, korrekt sind, wie beispielsweise Nummer, Ablaufdatum und, soweit erforderlich, der Sicherheitscode.

Der Betrag wird dem Kunden erst in Rechnung gestellt, nachdem:

(i) die Daten der Kreditkarte überprüft wurden; (ii) die Einzugsermächtigung des ausstellenden Unternehmens der vom Kunden verwendeten Kreditkarte eingegangen ist; (iii) die Verfügbarkeit des Produkts durch Pasticceria Marchesi bestätigt wurde und, in jedem Fall, nachdem die Bestellung zur Auslieferung bereit ist.

Zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung werden somit keine Beträge in Rechnung gestellt.

5.7. Zum Zwecke der Zahlung durch andere Zahlungsdienstleister bestätigt und garantiert der Kunde, Inhaber des für den Kauf verwendeten Kontos zu sein.

Der Betrag wird dem Kunden erst dann in Rechnung gestellt, nachdem er von Pasticceria Marchesi eine Bestätigungsmail erhalten hat.

5.8. Der Versand der gekauften Produkte erfolgt erst nach erfolgreicher Zahlung des vom Kunden geschuldeten Betrages.

Sollte die Belastung der vom Kunden geschuldeten Beträge aus irgendeinem Grund unmöglich werden, wird der Verkaufsprozess automatisch unterbrochen und der Verkauf storniert, wobei dem Kunden eine entsprechende Mitteilung übermittelt wird.

 

6. Versandt

6.1. Die Produkte werden an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse geliefert. Für die Übergabe der Produkte ist die Unterschrift des Kunden oder einer von ihm benannten Person erforderlich.

6.2. Aus Sicherheitsgründen führt Pasticceria Marchesi keine Lieferung an eine mit Postschließfach adressierte Bestellung aus bzw. nimmt keine Bestellungen an, bei der es nicht möglich ist, die natürliche Person, an die die Bestellung gerichtet ist, und ihre Adresse zu ermitteln.

6.3. Die auf der Webseite zum Verkauf angebotenen Produkte können nur in den oben genannten Ländern (Artikel 1.3.) gekauft und nur in diese geliefert werden. Deshalb werden Bestellungen mit Versandt außerhalb dieser Länder während der Auftragsabwicklung automatisch abgelehnt.

6.4. Die Versandkosten werden, getrennt von allen anderen Kosten oder Gebühren, am Ende des Verfahrens der Erstellung der Bestellung und vor Betätigung der Kauftaste durch den Kunden ausdrücklich ausgewiesen.

6.5. Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen beträgt die Höchstfrist, innerhalb der Pasticceria Marchesi die Lieferung der gekauften Produkte zu veranlassen hat, 30 (dreißig) Tage ab dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses. Ausgenommen sind Fälle höherer Gewalt oder Zufallsereignisse.

6.6. Sollte Pasticceria Marchesi die bestellten Produkte nicht innerhalb der oben genannten Frist liefern, hat der Kunde Pasticceria Marchesi aufzufordern, die Lieferung innerhalb einer zusätzlichen, den Umständen entsprechenden Frist im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu liefern.

Dem Kunden bleibt das Recht vorbehalten, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, sollte das bestellte Produkt nicht innerhalb der gesetzten Nachfrist geliefert wird.

6.7. Pasticceria Marchesi behält sich das Recht vor, eine Bestellung in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit der Produkte in Mehrfachlieferungen aufzuteilen. In diesem Fall informiert Pasticceria Marchesi den Kunden per E-Mail und kann dem Kunden den Betrag für die nur tatsächlich versandten Produkte oder den Gesamtpreis in Rechnung stellen.

6.8. Zum Zeitpunkt des Versands des gekauften Produkts erhält der Kunde eine E-Mail an die in der Bestellung angegebene Adresse. Diese E-Mail enthält einen Sendungsverfolgungscode und einen Link, der eine Überwachung der Lieferung in Echtzeit ermöglicht.

Der Kundendienst von Pasticceria Marchesi unterstützt Sie bei möglichen Problemen im Zusammenhang mit der Lieferung. Der Kunde kann sich mit dem Kundendienst von Pasticceria Marchesi per E-Mail unter der E-Mail-Adresse client.service.eu@pasticceriamarchesi.com in Verbindung setzen.

6.9. Der Kunde übernimmt das Risiko des Verlustes oder der Beschädigung der Produkte erst dann, wenn er oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht mit dem Frachtführer identisch ist, diese Produkte materiell in Besitz nehmen.

Sollte hingegen der Verlust oder die Beschädigung des Produkts vor der materiellen Auslieferung an den Kunden oder an einen von ihm benannten Dritten eintreten, sendet Pasticceria Marchesi ein neues, dem alten entsprechendes Produkt zu oder erstattet dem Kunden die bereits gezahlten Beträge.

6.10. Im Falle der mangelnden Auslieferung der Produkte infolge der Abwesenheit des Kunden und/oder einer von ihm benannten Person unter der angegebenen Adresse, nimmt das von Pasticceria Marchesi bestellte Kurierunternehmen mit dem Kunden Kontakt auf, um innerhalb von höchstens 5 Tagen unter der angegebenen Adresse zwei weitere Lieferversuche zu unternehmen.

Noch fruchtlosem Ablauf der Frist, ohne dass es möglich war, die Produkte infolge von Nichtverfügbarkeit/Abwesenheit des Kunden auszuliefern, wird die Bestellung automatisch von Pasticceria Marchesi storniert, ohne dass diese für die fehlende Auslieferung haftet.

Im letzten Fall werden die Produkte unter Berücksichtigung ihrer Eigenschaften, des Risikos ihrer Veränderung/Verderblichkeit und des Schutzes der Gesundheit und Sicherheit der Kunden an Pasticceria Marchesi zurückgesandt, die den Betrag, den sie vom Kunden für die Lieferung und für die Produkte, die als verderbliche Güter nicht mehr weiterveräußerbar sind, bereits erhalten hat, einbehalten kann.

 

7. Produktkonformität

7.1. Zum Zeitpunkt der Lieferung müssen die Produkte vom Kunden überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie den bestellten Produkten entsprechen und keine offensichtlichen Mängel oder Schäden an der Verpackung aufweisen. Auf den Verkauf der Produkte finden die gesetzlichen Garantien über die Produktkonformität Anwendung.

7.2. Im Falle von Mängeln am Produkt oder Konformitätsmängeln hat der Kunde das Recht, die Produktkonformität durch unentgeltliche Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache wiederherstellen zu lassen, es sei denn, die erforderlichen Abhilfemaßnahmen sind objektiv unmöglich oder wären für den anderen mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Sollte einer der gesetzlich vorgesehenen Fälle vorliegen, kann der Kunde eine angemessene Minderung des Kaufpreises oder die Vertragsauflösung und die damit einhergehende Erstattung des gezahlten Kaufpreises verlangen. Der Kunde verliert seinen Anspruch, sollte er Pasticceria Marchesi den Konformitätsmangel nicht innerhalb von 2 (zwei) Monaten ab Entdeckung des Mangels anzeigen. In jedem Fall haftet Pasticceria Marchesi nur für Konformitätsfehler, die innerhalb von 2 (zwei) Jahren ab Lieferung des Produkts auftreten. Ansprüche auf Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen verjähren in 26 (sechsundzwanzig) Monaten nach der Lieferung des Produkts.

7.3.  Um das Vorliegen von Mängeln und Fehlern der Produkte anzuzeigen und eine der oben aufgeführten Abhilfemaßnahmen geltend zu machen, kann der Kunde Pasticceria Marchesi unter den im nachfolgenden Artikel 12 genannten Adressen kontaktieren.

7.4. Pasticceria Marchesi wird dem Kunden die zu verfolgenden Verfahren anzeigen, die darauf ausgerichtet sind, die gesetzlich vorgesehenen Abhilfemaßnahmen geltend zu machen, wobei die Art des Produkts und seine Warenklasse zu berücksichtigen sind.

 

8.  Widerruf

8.1. Vorbehaltlich der Bestimmungen in Artikel 8.7 ist der Kunde berechtigt, den Vertrag mit einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag der Lieferung der Produkte zu widerrufen. Diese Frist beginnt im Falle einer Teillieferung am Tag der Lieferung des letzten Produkts.

8.2. Zur Ausübung des Widerrufsrechts hat der Kunde eine entsprechende Mitteilung per Einschreiben/Rückschein an die folgende Adresse zu übermitteln: Pasticceria Marchesi, Client Service Digital, Via Orobia 3, 20139 Mailand oder an die E-Mailadresse client.service.eu@pasticceriamarchesi.com. Die Mitteilung hat die Bestellung und das Produkt anzugeben, hinsichtlich der der Kunde beabsichtigt, das Widerrufsrecht auszuüben, und darüber hinaus die E-Mail-Adresse und/oder die Telefonnummer, unter denen sich der Kundendienst mit dem Kunden in Verbindung setzen kann.

8.3. Sofern der Widerruf in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausgeübt wird, informiert Pasticceria Marchesi den Kunden darüber, dass sie beabsichtigt, das Produkt zurückzunehmen. Darüber hinaus informiert sie ihn über die entsprechende Vorgehensweise. Kosten entstehen dem Kunden dabei nicht.

Sollte sich der Widerruf des Kunden auf die in Artikel 8.7 genannten Produkte beziehen oder sollte er nicht in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Verkaufsbedingungen erklärt worden sein, übermittelt Pasticceria Marchesi dem Kunden eine entsprechende Mitteilung, mit der sie den Widerruf zurückweist und darauf hinweist, dass der vom Kunden gezahlte Kaufpreis nicht erstattet wird.

8.4. Sollte Pasticceria Marchesi beabsichtigen, die Produkte zurückzunehmen, verpflichtet sich der Kunde, die Produkte, hinsichtlich der er sein Widerrufsrecht ausgeübt hat, unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag zurückzugeben, an dem er Pasticceria Marchesi seine Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, mitgeteilt hat.

8.5. Die Produkte müssen in dem Zustand zurückgegeben werden, in dem sie geliefert wurden. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die Produkte unversehrt und vollständig sind, nicht geöffnet oder in irgendeiner Weise beschädigt wurden und dass sie in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden.

In Anbetracht der Eigenart der Produkte überprüft Pasticceria Marchesi die Verpackung und den Zustand der einzelnen zurückgegebenen Produkte, da ihre grundlegende Unversehrtheit wesentliche Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts ist.

Sollte die Verpackung beschädigt, beeinträchtigt oder geöffnet worden sein, übermittelt Pasticceria Marchesi dem Kunden eine entsprechende Mitteilung und erstattet den von ihm gezahlten Kaufpreis nicht.

8.6. Die Erstattung des Kaufpreises für zurückgegebene und akzeptierte Produkte wird durch Pasticceria Marchesi unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag, an dem Pasticceria Marchesi von der Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden Kenntnis erlangt hat, veranlasst.

In jedem Fall behält sich Pasticceria Marchesi das Recht vor, die Erstattung zurückzubehalten, bis sie das Produkt erhalten und geprüft hat.

Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt durch Gutschrift des vom Kunden gezahlten Betrages in der Form, die für den Kauf verwendet wurde, sofern der Kunde keine anderen Anweisungen getroffen hat, und mit der Maßgabe, dass dem Kunden mit der Erstattung keine Kosten entstehen.

Pasticceria Marchesi bestätigt dem Kunden die Erstattung des Kaufpreises per E-Mail.

8.7. Vorbehaltlich der Bestimmungen in den vorstehenden Artikeln kann das Widerrufsrecht vom Kunden in Bezug auf die folgenden Produkte nicht ausgeübt werden:

1. versiegelte Produkte, sofern sie vom Kunden geöffnet wurden;

2. Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit der Verderblichkeit und/oder Veränderung ihrer Eigenschaften unterliegen und deren erneute Lieferung nicht ohne Beeinträchtigung ihrer Unversehrtheit und/oder Verschlechterung ihrer Qualität durchgeführt werden kann;

3. für den Kunden persönlich gestaltete Produkte und/oder nach Kundenangaben angefertigte Produkte.

8.8. Die Rückgabe der Produkte im Sinne der Bestimmungen dieses Artikels ist nur für Käufe über diese Webseite gestattet.

 

9. Haftungsbeschränkungen

9.1. Ausgenommen in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haftet Pasticceria Marchesi in keiner Weise gegenüber dem Kunden für mittelbare oder Folgeschäden, die ihm aus dem Kauf von Produkten entstehen, die über die Webseite zum Verkauf angeboten werden.

9.2. Pasticceria Marchesi übernimmt keine Haftung für den Zustand der Produkte, der auf eine unsachgemäße und/oder mangelhafte Aufbewahrung durch den Kunden im Anschluss an die Lieferung zurückzuführen ist. 

 

10. Qualität der Produkte und Rechte am geistigen Eigentum

10.1. Pasticceria Marchesi gewährleistet die Einhaltung der Qualitätsstandards aller über die Webseite zum Verkauf angebotenen Produkte ausschließlich bis zur Lieferung an den vom Kunden angegebenen Ort.

10.2. Die Marken "Marchesi" und "Marchesi 1824" sowie alle Bildmarken, Wortmarken und im Allgemeinen alle anderen Marken, Illustrationen, Abbildungen und Logos auf den Produkten, den jeweiligen Verpackungen, unabhängig davon, ob sie der Eintragung unterliegen oder nicht, stehen und verbleiben im ausschließlichen Eigentum der Gruppe Prada. Die vollständige oder teilweise Nachahmung, Änderung, Verfälschung und Verwendung solcher Marken, Illustrationen, Abbildungen und Logos aus welchem Grund und auf welchem Träger auch immer ist streng untersagt.

 

11. Streitigkeiten

11.1. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen, unbeschadet anderslautenden zwingenden Rechts, das gegenüber dem Kunden vorteilhafter ist und im Land des gewöhnlichen Aufenthalts des Kunden anwendbar ist, italienischem Recht und werden nach italienischem Recht ausgelegt.

11.2. Im Falle von Streitigkeiten, die sich aus der Auslegung und/oder Anwendung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen ergeben, ist ausschließlich und unabdingbar das Gericht zuständig, in dessen Bezirk der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder seinen Wohnsitz hat, sofern sie sich im Hoheitsgebiet des italienischen Staates befinden. Befindet sich der gewöhnliche Aufenthalt oder der Wohnsitz des Kunden in einem anderen als dem italienischen Staat, kann der Kunde nach seiner Wahl das Gericht seines gewöhnlichen Aufenthaltes oder Wohnsitzes oder das Gericht Mailand anrufen.

Alternativ kann der Kunde nach geltendem Recht ein Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung einleiten. Zu diesem Zweck kann der Kunde die von der Europäischen Kommission bereitgestellte Online-Plattform nutzen, auf die über die Webseite http://ec.europa.eu/odr zugegriffen werden kann.

 

12. Kontakt

12.1. Für weitere Informationen, Unterstützung oder Beanstandungen im Zusammenhang mit den Produkten, der Webseite oder dem Kaufvorgang, sowie für alle weiteren Anfragen und/oder Klarstellungen im Hinblick auf den Inhalt der Allgemeinen Verkaufsbedingungen können sich die Kunden an die E-Mail-Adresse client.service.eu@pasticceriamarchesi.com oder die kostenlose Rufnummer +80062724374 wenden.

 

Letzte Aktualisierung: 29/11/2017

Wir verwenden cookies, um Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten. Wenn Sie dieses Banner schließen oder weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von cookies zu. Cookie-Richtlinie